AGB

  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen Jamila Coffee GmbH

Unsere Lieferungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese werden durch Auftragserteilung, spätestens aber durch Kenntnisnahme der Auftragsbestätigung oder durch die Entgegennahme der Ware vom Kunden anerkannt. Abweichende Geschäftsbedingungen des Vertragspartners sind für uns nicht verbindlich, es sei denn, sie werden von uns schriftlich ausdrücklich anerkannt. 

  

  1. Vertrags- und Ansprechpartner 

Jamila Coffee GmbH 

Bundesstraße 62, 8740 Zeltweg 

Tel: +43 (0) 664 115 35 60, Geschäftsführer Josiah Tiner

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Firmenbuch UID: ATU 67408959

 

  1. Auftragsbedingungen

Aufträge, Bestellungen werden in schriftlicher Form erst mit Annahme unsererseits verbindlich, die durch Lieferung, Rechnung oder schriftliche Auftragsbestätigung (per E-Mail) erfolgt. Von uns abgegebene Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Wir berechnen die am Tage der Lieferung gültigen Preise auf der Basis der vereinbarten Konditionen. Unsere Preise beinhalten im Bundesgebiet von Österreich bzw. EU Raum und Drittland die derzeit gesetzlich gültige Mehrwertsteuer. 

  

  1. Gewährleistung 

Der Kunde ist verpflichtet alle eventuell auftretenden Mängel der Jamila Coffee GmbH unverzüglich schriftlich als Mitteilung zu senden. Im Falle eines von Jamila Coffee GmbH zu verantwortenden Mangel an dem hergestellten Produkt, wird Jamila Coffee GmbH diesen nach eigener Wahl durch Nachbesserung oder durch Ersatzlieferung beseitigen. Mängelrügen oder sonstige Beanstandungen können nur berücksichtigt werden, wenn sie im Falle von Mängeln 7 Tage nach Eintreffen der Ware am Bestimmungsort oder bei verborgenen Mängeln binnen 7 Tagen nach ihrer Entdeckung schriftlich bekannt gegeben werden. Bei Mängeln der gelieferten Ware kann der Käufer zunächst nur Ersatzlieferung verlangen. Rücksendungen durch den Käufer, werden ohne vorherige Zustimmung des Verkäufers, per E-Mail oder Fax (nur schriftlich!), nicht entgegengenommen. Der Käufer verpflichtet sich zur sorgfältigen Lagerung und Behandlung, der von uns bezogenen Waren. Dem Käufer ist bekannt, dass bei den vom Verkäufer versandten Produkten, aus handwerklicher Fertigung sowie bei Naturprodukten, Farbabweichungen und/ oder Musterabweichungen vorkommen können. Diese berechtigen nicht zu Gewährleistungsansprüchen. 
Bei Mängeln der Vertriebsprodukte gelten die Gewährleistungsansprüche lt. Hersteller-Unternehmen.

 

  1. Rückgabe und Widerruf 

Sie haben ein generelles Rücktrittsrecht von 14 Werktagen ohne Angabe von Gründen bei Bestellungen, wobei eine schriftliche Erklärung des Rücktritts innerhalb dieser Frist erwünscht wäre. Das Rücktrittsrecht bei gelieferter Ware beträgt 7 Werktage mit Angaben von Gründen, die Ware muss unbenutzt und in Originalverpackung zurückgesandt werden. Sollte die Lieferung wider Erwarten einmal nicht Ihren Qualitätsansprüchen von Kaffee aus der handwerklicher Fertigung entsprechen oder auch unseren Vertriebsprodukten, wenden Sie sich bitte an uns. Wir werden innerhalb der 7 Tage Frist die Kosten für die Rücksendung ab einem Warenwert von Euro 100,00 € übernehmen.

  

  1. Bestellungen aus Deutschland bzw. EU-Raum

Für Verbraucher aus Deutschland/EU-Raum gewährt Jamila Coffee GmbH ein gesetzliches Rückgaberecht von 14 Tagen. Die Rücktrittsfrist beginnt jeweils mit Eingang der Ware beim Verbraucher zu laufen. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird. 

  

  1. Mindestbestellmenge 

Es gibt keine Mindestbestellmenge, beachten Sie aber, dass Jamila Coffee GmbH erst ab einer Einkaufs-Summe von 150,00 € Netto bei Röstkaffee in Österreich und einer Einkaufs-Summe von 250,00 € Netto bei Röstkaffee im EU Raum versandkostenfrei ausliefert. 

  

  1. Versand und Versandkosten 

Für Bestellungen unter der Mindestbestellmenge, wie bei Punkt 7 angeführt ist, wird ein Versandkostenanteil verrechnet. Die genauen Versandkosten werden Ihnen in unserem Online Shop angezeigt. Die Berechnung der Kosten errechnet sich lt. Gewicht und Größe der Bestellung. Wenn wir Ihre Bestellung aus logistischen Gründen in mehreren Teilen ausliefern, berechnen wir den Versandkostenanteil selbstverständlich nur einmal. 

  

  1. Zahlungsbedingungen; Verzug; Eigentumsvorbehalt 

Die Bezahlung der Waren erfolgt auf Rechnung bzw. Vorauskassa, Paypal und Sofortüberweisung. Durch Senden von Bargeld oder Schecks ist leider eine Bezahlung nicht möglich. Wir schließen eine Haftung bei Verlust aus. Bei Zahlung auf Rechnung verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen. Sollten Sie mit Ihrer Zahlung in Verzug geraten, so behalten wir uns vor, Ihnen Mahngebühren/Kosten in Rechnung zu stellen. Bis zur vollständigen Bezahlung aller unserer Forderungen zuzüglich Kosten und Zinsen bleibt die Hergestellte oder auch Vertriebs-Ware unser Eigentum und berechtigt uns, diese Waren innerhalb von 30 Tagen ab Einklagen durch Rechtsanwalt beim Kunden abzuholen.

  

  1. Lieferbedingungen

Wir liefern auf dem schnellsten Wege per Paketdienst oder eigenem Versanddienst, in der Regel innerhalb 1 bis 2 Wochen auf handwerklichen Fertigungen bzw. auf Vertriebs-Produkten lt. Hersteller-Lieferbedingungen. Falls es uns aufgrund von logistischen Problemen jedoch nicht möglich ist, Ihren Auftrag vollständig auszuführen, so sind auch Teillieferungen möglich. Die Ware reist bei Fremdversand auf Risiko des Bestellers. Transportschäden sind sofort nach Erhalt der Ware bei dem betreffenden Zusteller zu reklamieren. 

 

  1. Vertriebs-Produkte AGB`s

Weitere Produkte die Jamila Coffee GmbH vertreibt (HLF, Nivona udgl) – dafür gelten die AGB`s und die Garantie/Gewährleistungsansprüche der Hersteller Unternehmen und treten somit bei auftretenden Mängeln der Produkte in Kraft.

 

  1. Kundenspezifische Daten 

Persönliche Daten werden nur soweit gespeichert, wie es zur Identifizierung des Kunden und zur Erstellung der Rechnung notwendig ist. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte, auch werden keine Werbeaktivitäten damit verknüpft. Es wird ausschließlich die Anwendung Österreichischen Rechts vereinbart unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Als Gerichtsstand und Erfüllungsort wird Judenburg/Zeltweg vereinbart. Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen unanwendbar sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen aufrecht.

Stand: Jänner 2018